Header-Bild

SPD Horhausen

Blumenmarkt in Horhausen auch 2023 wieder Publikumsmagnet

Aktuell

Vertreter der SPD mit MdB Martin Diedenhofen auf dem Blumenmarkt in Horhausen

Bei weitgehend frühlingshaft sonnigem Wetter war der Blumenmarkt am 13. Mai in Horhausen auch dieses Jahr wieder ein Publikumsmagnet und eine sehr erfolgreiche Veranstaltung! Zahlreiche Besucher aus dem Kirchspiel Horhausen und teilweise auch weit darüber hinaus besuchten den beliebten Markt am Samstag vor Muttertag. Auch später am Tag kurzzeitig einsetzender Regen beeindruckte die meisten nicht; bis zum Nachmittag wurde das Markttreiben unbeirrt fortgesetzt. Zahlreiche Aussteller präsentierten sich mit Ihren Waren, zumeist zielgerichtet auf die Gartensaison im Frühjahr. Die Ortsgemeinde Horhausen reichte an Ihrem Stand kostenlose selbst hergestellte Maibowle. Am Nachmittag führte die ortsansässige Werbegemeinschaft der Gewerbetreibenden in und um Horhausen "Marktplatz Region Horhausen e.V.“ Ihre Verlosung des Horhauser FrühlingsGlück durch.

Die SPD „Im Raiffeisenland“ war traditionell mit einem gut besuchten Stand am Blumenmarkt vertreten. Etliche Mitglieder der SPD aus dem Gemeinderat Horhausen, dem Verbandsgemeinderat Altenkirchen-Flammersfeld und dem Kreistag Altenkirchen waren vor Ort ansprechbar für (kommunal-)politische Gespräche und allerlei Themen. Für mehrere Stunden stattete auch Martin Diedenhofen, Mitglied des Bundestag dem Blumenmarkt und dem Stand der SPD einen Besuch ab.

Daniela Hillmer-Spahr, Vorsitzende der SPD im Raiffeisenland und Christoph Orthen, Fraktionssprecher im Gemeinderat Horhausen und Beigeordneter der Ortsgemeinde zeigten sich sehr erfreut über die sehr gute Resonanz am Treffpunkt des SPD-Standes in Horhausen.

 
 

Suchen

 

Counter

Besucher:352324
Heute:16
Online:1
 

Wetter-Online